Startseite · Kochrezepte · Spaghetti al Limone Original Italienisch

Spaghetti al Limone Original Italienisch

Spaghetti al Limone Original Italienisch auf dem Pastateller.

Einfaches Rezept für Spaghetti al Limone. Original Italienisch mit Parmesan, Butter und Olivenöl. Diese italienischen Zitronen Spaghetti schmecken intensiv nach Zitrone und haben die cremigste Soße. Sie sind ganz einfach zuzubereiten und deshalb perfekt, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Hol dir ein Stück Italien nach Hause mit diesem unkomplizierten Zitronenpasta Rezept. 

Das Zitronenpasta Rezept von oben auf einem runden Teller.

Zutaten für die original italienische Spaghetti al Limone

  • Spaghetti kannst du sowohl in der herkömmlichen als auch in der Vollkornvariante verwenden. 
  • Olivenöl und Butter ergeben später zusammen mit Parmesan die cremige Soße. Sahne oder Mascarpone haben in original italienischen Spaghetti al Limone genauso wie in Spaghetti Carbonara nichts zu suchen. 
  • Parmesan kaufst du am besten am Stück und reibst ihn frisch, das ergibt einfach das leckerste Ergebnis. 
  • Zitrone – Wichtig, unbedingt eine Bio-Zitrone verwenden, denn nur dann kannst du den Abrieb bedenkenlos zum Kochen verwenden.  
  • Salz und Pfeffer sorgen auch hier für die nötige Würze. Vor allem der Pfeffer harmoniert hervorragend mit der italienischen Zitronenpasta, denn auch er enthält Zitronennoten. 
Zitronen Spaghetti italienisch auf einem länglichen Servierteller mit Gabel und Löffel.

Pasta al Limone ganz einfach in 3 Schritten 

  1. Koche die Spaghetti in reichlich Salzwasser. Derweil kannst du die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Den Parmesan solltest du ebenfalls frisch reiben, dann ist er am aromatischsten und die Soße wird garantiert schön cremig.
  2. Gib den Zitronenabrieb mit Olivenöl in eine Pfanne. Ganz wichtig ist bei diesem Rezept, dass die Pfanne nicht zu heiß wird, denn wir wollen die Zutaten nur schmelzen und aromatisieren, nicht im klassischen Sinn anbraten. Das gilt auch für Butter und Zitronensaft. 
  3. Fange etwas Pastawasser der Spaghetti auf, denn das brauchen wir für die Soße. Gib dann die Spaghetti zusammen mit dem Parmesan in die Pfanne. Jetzt darf kräftig geschwenkt und gerührt werden, damit sich aus allen Zutaten zusammen mit ein bisschen Pastawasser eine cremige Soße bildet. 
Pasta al Limone werden auf einer Gabel gedreht.

Deshalb wirst du die italienischen Zitronen Spaghetti lieben 

  • Schnell: Die Zubereitung der Spaghetti al Limone dauert nur wenige Minuten, nämlich ziemlich genau so lange wie es dauert, bis die Spaghetti gekocht sind. 
  • Einfach: Du brauchst nur eine Handvoll Zutaten, die du garantiert immer zu Hause hast. 
  • Vielseitig: Du kannst das Zitronenpasta Rezept als Hauptgericht zubereiten, die italienischen Zitronen Spaghetti schmecken aber auch hervorragend zu gebratenem Lachs oder gegrilltem Gemüse.

Spaghetti al Limone Original Italienisch

Autor: Annelie
Keine Bewertung

Klicke auf die Sterne zum bewerten. Herzlichen Dank ♥

Schnelles Rezept für leckere Spaghettti al Limone Original italienisch. Fertig in wenigen Minuten holst du dir mit diesem Rezept ein bisschen Italien in die eigene Küche.
Zubereitungszeit 10 Minuten
Ergibt 2 Portionen

Zutaten  

Anleitung 

  • Bringe das Wasser für die Spaghetti zum Kochen. Salze das Wasser sobald es kocht und gare die Spaghetti nach Packungsangabe bis sie al dente sind.
  • Erwärme derweil das Olivenöl in einer Pfanne und gib den Abrieb der Zitrone dazu. Brate den Abrieb kurz bei kleiner Hitze an, bis das Öl aromatisch nach Zitrone riecht. Gib dann den Saft der Zitrone und die Butter mit in die Pfanne und lass sie bei kleinster Stufe schmelzen.
  • Gieße die Spaghetti ab und fange dabei eine Tasse des Kochwassers auf. Gib die Spaghetti in die Pfanne und vermenge sie gründlich mit dem Pfanneninhalt. Gib den geriebenen Parmesan sowie schluckweise Pastawasser dazu, bis eine cremige Soße entsteht. Schmecke sie mit Salz und Pfeffer ab.
  • Serviere die Spaghetti al Limone sofort und bestreue sie mit etwas geriebenem Parmesan und Zitronenabrieb.

Meine Tipps

  • Achte unbedingt darauf, Bio Zitronen für dieses Rezept zu verwenden, denn nur dann kannst du die Schale auch bedenkenlos verzehren. 
  • Dieses Rezept schmeckt auch hervorragend mit Vollkorn Spaghetti.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Schreibe mir wie es war!
Ein Bild von Annelie von Heisse Himbeeren
Über den Author

Herzlich Willkommen in meiner Küche! Mein Name ist Annelie. Ich bin Foodie, Food Fotografin, Rezeptentwicklerin, Autorin, Unternehmerin und Hundemama. Mehr erfahren >

Schreibe einen Kommentar

Rezeptbewertung